Einsätze 2021

#03 H2.1-Fahrbahnüberflutung 03.02.2021

Aufgrund des hohen Wasserstand des Rheins, kam es am Mittag zur einer Fahrbahnüberflutung an der Kreuzung in höhe des Tanzplatzes in der Wormserstraße, sowie zu überfluteten Kellern entlang der Wormserstraße. Durch den anhaltenden Regen, dauerte das auspumpen der Keller, sowie das abpumpen des Wassers auf der Straße bis spät in den Abend.

#02 B2- Gebäudebrand 05.01.2021

Am Abend löste in einem Appartementhaus die Brandmeldeanlage aus. Darauf hin rückten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr zur Einsatzstelle aus. Zwischenzeitlich erhielt die Leitstelle Informationen über Rauch in dem Objekt. Das veranlasste die Leitstelle zur Anpassung des Alarmstichwortes, sodass wir in den Einsatz einbezogen worden sind. Als unsere Löschfahrzeuge ausrücken wollten, erhielten wir die Info, dass wir nicht mehr ausrücken müssen. Es handelte sich um angebranntes Essen. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr waren dafür ausreichend, sodass wir wieder nach Hause gehen könnten.

#01 B2-Zimmerbrand 04.01.2021

Zum ersten Einsatz in diesem Jahr rückten wir heute Abend gegen 19:15 Uhr aus. In Weisenau sollte ein Zimmer oder gar die Wohnung brennen.
Als wir kurze Zeit später an der Einsatzstelle eintrafen, konnten wir die Kräfte der Berufsfeuerwehr antreffen, die bereits fünf Minuten früher alarmiert waren.
Zuerst sollte es sich lediglich um einen piepsenden Wohnungsrauchmelder handeln, bei dem kein Brandgeruch oder Feuerschein festzustellen war. Als weitere Anrufe auf ein Feuer hinwiesen, wurde das Alarmstichwort angepasst, sodass wir ebenfalls in den Einsatz gezogen wurden.
Nach Rücksprache mit dem Einsatzleiter sollte ein Trupp der Berufsfeuerwehr einen Zugang über die Rückseite herstellen und ein Trupp von uns sollte auf der Vorderseite in Stellung gehen.
Nachdem ein Zugang geschaffen wurde, konnte eine stark verrauchte Wohnung, aber kein Feuer festgestellt werden. Nachdem die Wohnung belüftet wurde und keine Person angetroffen werden konnte, wurde unser Einsatz nicht mehr benötigt.
Beide Löschfahrzeuge wurden, den aktuellen Bestimmungen entsprechend, zeitnah aus dem Einsatz entlassem.

Kommentare sind geschlossen.